Das Licht in meiner Küche ist nicht sehr gut,
eher mit einem schummrigen Schein vergleichbar,
da nur wenige Leuchtpilze vorhanden sind.
Rechts von uns steht ein flacher,
schwarzer Tisch.
Darum herum habe ich Bambusmatten verlegt,
und auf dem Tisch steht ein großer Karton.
Darin befindet sich mein Geschirr und einige Kochbücher.
Uns gegenüber kommt ein schmaler,
aber langer Felsblock aus dem Gestein und dient mir als Arbeitsfläche.
In den Stein ist ein Becken eingelassen,
das mit Algen beleuchtet wird.
Diese Algen haben sich an den Seitenwänden des Beckens angesetzt und strahlen ein grünliches Licht aus.
Über dem Becken ist ein kleines Loch in der Wand,
durch das Wasser fließt.
In den Felsblock sind Fächer eingemeißelt,
in denen Küchenpfotentücher und Töpfe und so Kram verstaut sind.
In der Mitte meiner Küche habe ich eine eingekreiste Feuerstelle erichtet,
um auch warme Gerichte essen zu können.
In der Ecke zwischen meinem Tisch und der Küchenzeile verbirgt sich,
hinter einem giftgrünen Perlenvorhang,
der Durchgang zu meinem Wohnzimmer.

Jetzt müsst ihr entscheiden:
Wollt ihr den Vorhang zur Seite schieben und weiter gehen,
oder traut ihr euch nicht und geht zurück?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!